• Drucken
  • Bookmark

Seecamping Mainflingen

Ideal gelegen zwischen Spessart, Taunus und Odenwald - ganzjährig geöffnet!

Aktuelle Informationen

 

 


 

Stellenausschreibung

                                  

 Der Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen sucht zum 01.05.2019 einen

 

  Mitarbeiter (m / w / d)

 

als Badeaufsicht an den Badeseen/

für den Campingplatz in Mainflingen 

 

 

in Vollzeit, zunächst befristet auf zwei Jahre

 

 

 

Ihre Tätigkeiten umfassen im Bereich Badeseen:

 

-       Vorwiegend die Beaufsichtigung des Badebetriebes und Betreuung der Badegäste am Königsee im Ortsteil Zellhausen, auch an Wochenenden und Feiertagen

 

im Bereich Campingplatz:

 

-       Einweisen und Abrechnen der Tagescamper

-       Ansprechpartner für Dauer- und Tagescamper

-       in diesem Zusammenhang Rufbereitschaft an Wochenenden und Feiertagen

           Pflegearbeiten der Außen- und Grünanlagen

 

Wir erwarten:

 

  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten auch an Sonn- und Feiertagen sowie zu nächtlicher Rufbereitschaft in der Hauptsaison auf dem Campingplatz
  • Rettungsschwimmschein in Silber
  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Führerschein Klasse B
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Erfahrungen auf Campingplätzen sowie Kenntnisse im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus sind von Vorteil

 

Als Mitarbeiter/in des Eigenbetriebes haben Sie vielfältige Gästekontakte und repräsentieren den Eigenbetrieb Badeseen, insofern wird Wert auf gute Umgangsformen und eine hohe Servicebereitschaft gelegt.

 

Wir bieten:

 

  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz
  • ein zunächst auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis mit der Möglichkeit der Entfristung bei entsprechender Eignung
  • Eingruppierung in die EG 5 TVöD
  • Zuschläge für Dienste an Sonn- und Feiertagen, tarifliche Vergütung der abzuleistenden Rufbereitschaft
  • 39 Stunden Wochenarbeitszeit, 30 Tage Jahresurlaub
  • jährliche Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • zusätzliche, jährliche Leistungsentgeltzahlung
  • zusätzliche Rentenvorsorge durch die Zusatzversorgungskasse Darmstadt
  • kostenlose Bereitstellung einer funktionellen Arbeitsbekleidung

 

Der Einsatz erfolgt in den Monaten Mai bis September hauptsächlich am Badesee in Zellhausen. Ausserhalb der Badesaison ist der Campingplatz/Badesee Mainflingen vorwiegend Einsatz- und Arbeitsort.

 

Bei der Erlangung / Erneuerung des Rettungsschwimmscheins und der Ausbildung in Erster Hilfe ist der Eigenbetrieb behilflich.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 10.03.2019 an untenstehende Adresse. Bei Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Eigenbetriebes, Herr Kretzschmar, Tel. 06182/9607618 oder Tel. 0152/22890036, gerne zur Verfügung.

 

Eigenbetrieb Campingplatz

und Badeseen Mainhausen

Seestraße 11

63533 Mainhausen

j.kretzschmar@mainhausen.de

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

BETRETEN DER EISFLÄCHEN VERBOTEN!!!

Wichtige Information !!!

 

Das Betreten der durch die kalte Witterung entstandenen Eisflächen ist generell verboten und erfolgt bei Zuwiederhandlung auf eigene Gefahr !!!

Dies gilt sowohl für den Badesee Mainflingen wie für den Königsee Zellhausen.

Wir bitten um dringende Beachtung.

Ihre Betriebsleitung

 

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Information zu unseren Wohnwagen/ Wohnmobil Abstellplätzen !!!

Zur Zeit sind alle Abstellplätze für ungenutzte Wohnwagen

und Wohnmobile belegt.

 

Ihre Campingplatzverwaltung

 

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Stellenangebot

 

Der Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen sucht für die Wasseraufsicht an den Badeseen für die kommende Saison noch

 

1 Rettungsschwimmer / in

 

Voraussetzungen:

  • Rettungsschwimmschein in Silber (nicht älter als 3 Jahre)
  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Mindestalter: 18 Jahre

Bei der Erlangung oder Erneuerung des Rettungsschwimmscheins und des Erste-Hilfe Kurses ist der Eigenbetrieb gerne behilflich.

Arbeitszeit nach Absprache.

Die Bereitschaft, vereinzelt Dienste an der Badeseekasse (bei Bedarf) zu übernehmen ist gerne gesehen, jedoch keine zwingende Einstellungsvoraussetzung.

Interessenten werden gebeten, sich mit Herrn Kretzschmar (Tel. 01522/2890036) in Verbindung zu setzen oder ihre Bewerbung an untenstehende Adresse zu senden:

Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen
Seestraße 11
63533 Mainhausen
j.kretzschmar@mainhausen.de

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

 


____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wechsel in der Betriebsleitung des Eigenbetriebes

 

Im Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen hat es zum Jahresanfang 2017 einen personellen Wechsel in der Betriebsleitung gegeben. Wie Bürgermeisterin Ruth Disser mitteilte, wurde Herr Jens Kretzschmar mit Wirkung zum 01.01.2017 zum Betriebsleiter ernannt. Der bisherige Betriebsleiter Jörg Nachtigall hat aus persönlichen Gründen um die Reduzierung seiner Arbeitszeit gebeten und wird ab sofort die Funktion des stellvertretenden Betriebsleiters wahrnehmen.

Herr Jens Kretzschmar hat sich in den letzten Jahren zum Meister für Bäderbetriebe weiterqualifiziert und wurde bereits zum 01.01.2015 zum stellvertretenden Betriebsleiter ernannt. Er erfüllt somit die Voraussetzungen zur Leitung von zwei Badeseen sowie einem Campingplatz. "Wir gehen davon aus, dass die doch sehr positive Entwicklung des Eigenbetriebes in den letzten 11 Jahren kontinuirlich fortgesetzt werden kann", so der Vorsitzende der Betriebskommission Frank Kollmus.

 

 


Wasserqualität des Königsees sehr gut...

 

Der Eigenbetrieb lässt auch im Sommer 2015 die Wasserqualität des Königsees zusätzlich zu den vom Gesundheitsamt vorgenommenen Untersuchungen überwachen. Die letzte Untersuchung fand am 14. Juli 2015 statt. Dabei konnte bis in die Tiefe von 5,5 Metern eine Sauerstoffsättigung zwischen 122% und 129% festgestellt werden und dies trotz der anhaltenden hohen Temperaturen. Erst zwischen 6 und 7 Metern Wassertiefe bildet sich - wie in allen natürlichen Seen mit dieser Tiefe - eine Sprungschicht aus und die Sauerstoffwerte gehen zurück.

Der Messtermin fand unter Beteiligung eines Vertreters des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie (HLUG) statt, der die vom Gutachter des Eigenbetriebes ermittelten Messwerte mit seinem eigenen Messgerät bestätigen konnte.

Überzeugen von den Messwerten konnte sich auch der Vorsitzende des Angelsportvereins Zellhausen, der zu dem Untersuchungstermin am 14.07.2015 eigeladen wurde und auch teilgenommen hat. Bei der anschließenden Diskussion über die Notwendigkeit und den Sinn einer Zirkulationsanlage hat auch der Vertreter des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie eideutig erklärt, dass eine derartige Anlage bei den derzeitig sehr guten Wasserwerten nicht erforderlich sei und sogar eine negative Auswirkung auf die Badewasserqualität haben kann.

Der Eigenbetrieb wird dennoch die Wasserqualität nach wie vor im Auge behalten, um bei einer Verschlechterung frühzeitig Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

22.07.2015

Jörg Nachtigall, Betriebsleiter

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Neuer Kinderspielplatz für den Campingplatz

und den Badesee in Mainflingen

 

 

Ab sofort können unsere kleinen Gäste den neu errichteten Spielplatz auf dem Badeseegelände,

in unmittelbarer Nähe des Kiosk, nutzen.

Kinderspielplatz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sehr geehrter Badegast,

 

bitte beachten Sie:

Hunde sind an beiden Badeseen nicht erlaubt !!!

 

Wir bitten um Verständnis

Die Betriebsleitung

 

 

 

 

 

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

NEU: Auch Tennis spielen jetzt für Campinggäste möglich

In Zusammenarbeit mit dem Tennisclub der TSG Mainflingen ist es jetzt auch für Campinggäste möglich, einen Tennisplatz auf dem Vereinsgelände direkt neben dem Campingplatz unter folgenden Bedingungen zu nutzen:

  • Wochentags von Mai bis Oktober zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr; ausgenommen sind feste Trainingsstunden der Vereinsmannschaften (der Trainingsplan ist beim Platzwart einzusehen).
  • Bei Bedarf auch an Wochenenden mit Einschränkungen bei Punktspielen (Spielplan liegt in der Rezeption aus).
  • Die Schlüsselübergabe erfolgt durch den Platzwart; der Zugang ist von der Seestraße.
  • Die Gebühr beträgt 8,00 € pro Stunde unabhängig von der Spielerzahl.
  • Voraussetzung sind Tennis-Sandplatzschuhe (keine Joggingschuhe).
  • Zur Platzpflege ist nach dem Spielen das Abziehen mit Netz und Reinigen der Linien erforderlich.
  • Eine Mitbenutzung des Clubheims sowie der Sanitäranlagen des Tennisclubs ist nicht möglich.

Interessenten wenden sich bitte an den Platzwart des Campingplatzes Herrn Keßler.