• Drucken
  • Bookmark

Seecamping Mainflingen

Ideal gelegen zwischen Spessart, Taunus und Odenwald - ganzjährig geöffnet!

Aktuelle Informationen

 

 


####################################################

Neuverpachtung des Kiosk am Badesee Zellhausen

Der Kiosk am Badesee Zellhausen soll ab der Saison 2019 neu verpachtet werden. Interessenten werden gebeten, sich mit der Betriebsleitung des Eigenbetriebes in Verbindung zu setzen.

Rahmenbedingungen:

Der Pachtvertrag soll zunächst für drei Jahre abgeschlossen werden mit einer automatischen Verlängerungsoption um jeweils ein weiteres Jahr, sofern er nicht von einer Vertragspartei mit einer Frist von 3 Monaten zum Jahresende gekündigt wird.

Der Pachtzins bemisst sich nach der Anzahl der verkauften Eintrittskarten in der jeweiligen Saison.

Von Seiten des Pächters werden die Räumlichkeiten einschließlich des Kühlhauses zur Verfügung gestellt.

Es besteht ein Bierliefervertrag mit der Glaabsbräu GmbH & Co .KG; die Lieferung der Getränke hat über die Fa. Getränke Schnetzer in Zellhausen zu erfolgen.

Für den Verkauf von Speiseeis besteht ein Eislieferungsvertrag mit der Fa. Langnese.

Für das Gebäude existiert eine Versicherung des Verpächters, das Inventar (bis auf die Kühlzelle) muss durch den Pächter versichert werden.

Im Außenbereich befinden sich ca. 20 Sitzplätze einschließlich 2 Sonnenschirme, die dem Pächter zur Nutzung zur Verfügung gestellt werden.

Der Kiosk ist an die Öffnungszeiten des Badesees gebunden (in der Regel 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr von Anfang Mai bis Ende August / Anfang September).

Der zu verpachtende Kiosk hat eine Grundfläche von ca. 40 m², er besitzt eine eigene Toilette und insgesamt drei Wasch- / Spülbecken.

Die Abrechnung von Strom und Wasser erfolgt separat, da eigene Zähler vorhanden sind.

Der anfallende Restmüll kann in den Müllgefäßen des Eigenbetriebes entsorgt werden. Hierfür wird vom Eigenbetrieb eine jährliche Pauschale erhoben.

Das Inventar sollte nach Möglichkeit vom Vorpächter übernommen werden.

 

Bewerbungen mit entsprechende Unterlagen und Referenzen (Sachkunde, Erfahrung in der Gastronomie, Personal) senden Sie bitte bis zum 30.09.2018 an den Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen, Seestraße 11, 63533 Mainhausen

####################################################

Mainhäuser Seen

Saisonbeginn 2018

 

Der Badesee Mainflingen öffnet ab dem 05. Mai 2018 für seine Badegäste.

 

Am Badesee in Zellhausen ist Saisonbeginn zum 12. Mai 2018


„An beiden Badeseen wird das Personal des Eigenbetriebes auch in dieser Saison - wie bereits in den vergangenen Jahren - durch die DLRG-Ortsgruppen Mainflingen und Babenhausen professionell unterstützt", teilt Betriebsleiter Jens Kretzschmar mit.

Beide Seen sind bei entsprechendem Badewetter wie bisher täglich von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet (bei schlechtem Wetter bis 18:00 Uhr).

Die Eintrittspreise betragen:

 

3,00  € / Tageskarte für Erwachsene

1,80 € / Tageskarte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis zum Ende der Ausbildung)*

8,00 € / Tageskarte Familie, 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder unter 18 Jahre.

 

14,00 € / Zehnerkarte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis zum Ende der Ausbildung)*

25,00 € / Zehnerkarte für Erwachsene.

 

25,00 € / Dauerkarte 2018 für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (bis zum Ende der Ausbildung)*

50,00 € / Dauerkarte 2018 für Erwachsene

 

Kinder unter 6 Jahren kostenlos.

Schwerbehinderte ab einem Behinderungsgrad von 80% haben mit einer Begleitperson freien Eintritt.*

 

Von Montag bis Freitag gibt es ab 18:30 Uhr den Happy Hour Tarif von 1,50 € pro Person.

 

*Zum Erhalt einer Ermäßigung ist ein gültiger Berechtigungsnachweis vorzulegen. Wir bitten um Verständnis, dass ohne Diesen eine Ermäßigung nicht gewährt werden kann.

 

Bitte beachten Sie: HUNDE SIND AN BEIDEN SEEN NICHT ERLAUBT !!!

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Information zu unseren Wohnwagen/ Wohnmobil Abstellplätzen !!!

Zur Zeit sind alle Abstellplätze für ungenutzte Wohnwagen

und Wohnmobile belegt.

 

Ihre Campingplatzverwaltung

 

 

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Stellenangebot

 

Der Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen sucht für die Wasseraufsicht an den Badeseen für die kommende Saison noch

 

1 Rettungsschwimmer / in

 

Voraussetzungen:

  • Rettungsschwimmschein in Silber (nicht älter als 3 Jahre)
  • Ausbildung in Erster Hilfe
  • Mindestalter: 18 Jahre

Bei der Erlangung oder Erneuerung des Rettungsschwimmscheins und des Erste-Hilfe Kurses ist der Eigenbetrieb gerne behilflich.

Arbeitszeit nach Absprache.

Die Bereitschaft, vereinzelt Dienste an der Badeseekasse (bei Bedarf) zu übernehmen ist gerne gesehen, jedoch keine zwingende Einstellungsvoraussetzung.

Interessenten werden gebeten, sich mit Herrn Kretzschmar (Tel. 01522/2890036) in Verbindung zu setzen oder ihre Bewerbung an untenstehende Adresse zu senden:

Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen
Seestraße 11
63533 Mainhausen
j.kretzschmar@mainhausen.de

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

 


____________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Wechsel in der Betriebsleitung des Eigenbetriebes

 

Im Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen Mainhausen hat es zum Jahresanfang 2017 einen personellen Wechsel in der Betriebsleitung gegeben. Wie Bürgermeisterin Ruth Disser mitteilte, wurde Herr Jens Kretzschmar mit Wirkung zum 01.01.2017 zum Betriebsleiter ernannt. Der bisherige Betriebsleiter Jörg Nachtigall hat aus persönlichen Gründen um die Reduzierung seiner Arbeitszeit gebeten und wird ab sofort die Funktion des stellvertretenden Betriebsleiters wahrnehmen.

Herr Jens Kretzschmar hat sich in den letzten Jahren zum Meister für Bäderbetriebe weiterqualifiziert und wurde bereits zum 01.01.2015 zum stellvertretenden Betriebsleiter ernannt. Er erfüllt somit die Voraussetzungen zur Leitung von zwei Badeseen sowie einem Campingplatz. "Wir gehen davon aus, dass die doch sehr positive Entwicklung des Eigenbetriebes in den letzten 11 Jahren kontinuirlich fortgesetzt werden kann", so der Vorsitzende der Betriebskommission Frank Kollmus.

 

 


Wasserqualität des Königsees sehr gut...

 

Der Eigenbetrieb lässt auch im Sommer 2015 die Wasserqualität des Königsees zusätzlich zu den vom Gesundheitsamt vorgenommenen Untersuchungen überwachen. Die letzte Untersuchung fand am 14. Juli 2015 statt. Dabei konnte bis in die Tiefe von 5,5 Metern eine Sauerstoffsättigung zwischen 122% und 129% festgestellt werden und dies trotz der anhaltenden hohen Temperaturen. Erst zwischen 6 und 7 Metern Wassertiefe bildet sich - wie in allen natürlichen Seen mit dieser Tiefe - eine Sprungschicht aus und die Sauerstoffwerte gehen zurück.

Der Messtermin fand unter Beteiligung eines Vertreters des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie (HLUG) statt, der die vom Gutachter des Eigenbetriebes ermittelten Messwerte mit seinem eigenen Messgerät bestätigen konnte.

Überzeugen von den Messwerten konnte sich auch der Vorsitzende des Angelsportvereins Zellhausen, der zu dem Untersuchungstermin am 14.07.2015 eigeladen wurde und auch teilgenommen hat. Bei der anschließenden Diskussion über die Notwendigkeit und den Sinn einer Zirkulationsanlage hat auch der Vertreter des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie eideutig erklärt, dass eine derartige Anlage bei den derzeitig sehr guten Wasserwerten nicht erforderlich sei und sogar eine negative Auswirkung auf die Badewasserqualität haben kann.

Der Eigenbetrieb wird dennoch die Wasserqualität nach wie vor im Auge behalten, um bei einer Verschlechterung frühzeitig Gegenmaßnahmen einleiten zu können.

22.07.2015

Jörg Nachtigall, Betriebsleiter

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Neuer Kinderspielplatz für den Campingplatz

und den Badesee in Mainflingen

 

 

Ab sofort können unsere kleinen Gäste den neu errichteten Spielplatz auf dem Badeseegelände,

in unmittelbarer Nähe des Kiosk, nutzen.

Kinderspielplatz

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Sehr geehrter Badegast,

 

bitte beachten Sie:

Hunde sind an beiden Badeseen nicht erlaubt !!!

 

Wir bitten um Verständnis

Die Betriebsleitung

 

 

 

 

 

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

NEU: Auch Tennis spielen jetzt für Campinggäste möglich

In Zusammenarbeit mit dem Tennisclub der TSG Mainflingen ist es jetzt auch für Campinggäste möglich, einen Tennisplatz auf dem Vereinsgelände direkt neben dem Campingplatz unter folgenden Bedingungen zu nutzen:

  • Wochentags von Mai bis Oktober zwischen 08:00 Uhr und 17:00 Uhr; ausgenommen sind feste Trainingsstunden der Vereinsmannschaften (der Trainingsplan ist beim Platzwart einzusehen).
  • Bei Bedarf auch an Wochenenden mit Einschränkungen bei Punktspielen (Spielplan liegt in der Rezeption aus).
  • Die Schlüsselübergabe erfolgt durch den Platzwart; der Zugang ist von der Seestraße.
  • Die Gebühr beträgt 8,00 € pro Stunde unabhängig von der Spielerzahl.
  • Voraussetzung sind Tennis-Sandplatzschuhe (keine Joggingschuhe).
  • Zur Platzpflege ist nach dem Spielen das Abziehen mit Netz und Reinigen der Linien erforderlich.
  • Eine Mitbenutzung des Clubheims sowie der Sanitäranlagen des Tennisclubs ist nicht möglich.

Interessenten wenden sich bitte an den Platzwart des Campingplatzes Herrn Keßler.